Drucken

Herbstmarktspende erfüllt die Jagsttalschule mit faszinierenden Klängen 

Ein wunderbares Überraschungsgeschenk überreichten Diana Hauber und Jutta Schenk den Schülern der Klasse G4b der Jagsttalschule Westhausen als sie zu Besuch kamen. Mit leuchtenden Augen packten die Schüler und Schülerinnen ein hellklingendes Klangschalenset mit farbenfrohen Untersetzern und Reibeklöppeln aus. Ein langersehnter Wunsch ging so nun in Erfüllung. Das Set bietet ein breites Spektrum an Entdeckungs- und Anwendungsmöglichkeiten in vielen Bereichen.

Das war aber noch nicht genug. In einer Schmuckdose befanden sich auch noch viele Geldscheine im Wert von 525 €. Die Klassenlehrerin Frau Alender wird mit diesem Geld weitere besondere Therapie- und Spielmaterialien kaufen. Mit einem Teil des Geldes möchten die Schüler einen erlebnisreichen Ausflug unternehmen.

Der hohe Betrag kam durch Aktionen auf dem Jagstzeller Herbstmarkt zusammen, die von Frau Schenk und Frau Hauber initiiert wurden und der Erlös zum wiederholten Mal zu Gunsten der Klasse ging.

Die Mädchen und Jungs mit dem gesamten Klassenteam, sowie auch der Schulleiter Herr Pfannenstein sagen dafür ein herzliches DANKESCHÖN!