Drucken

Jagsttalschule Westhausen spendet für die Taifunopfer auf den Philippinen

Insgesamt 1800 € hat die Jagsttalschule in Westhausen an den Verein "NAVIS e.V." überwiesen.

Der Betrag setzt sich zusammen aus dem Erlös des Verkaufs auf dem Ellwanger Weihnachtsmarkt und Spenden der Mitarbeiter der Schule. Im Rahmen des Krippenspieles an der Jagsttalschule wurde der Gesamtbetrag von Schulleiter Martin Pfannenstein bekannt gegeben. Das Geld soll den Opfern des Taifuns auf den Philippinen zugute kommen.

Und hier gibt es noch ein paar Bilder vom Krippenspiel, das dieses Jahr von der Berufsschulstufe aufgeführt wurde.

Vielen Dank für den schönen Vormittag!

bwd  Galerie 1/2  fwd