Drucken

Spiel 5   Jagsttalschule - WfbM Aalen  5:3

Hart erkämpfter Sieg unserer Jungs gegen eine starke Aalener Mannschaft.

Im fünften Spiel der Saison sicherte sich unser Team den nächsten Sieg im Spiel gegen die WfbM Aalen.

Wie so oft in dieser Saison startete unsere Mannschaft optimal in die Partie und konnte nach schönem Zusammenspiel von Ferid und Elias die Führung erzielen. Auch danach spielten wir super zusammen, allerdings konnten wir teils hochkarätige Chancen nicht nutzen. Dies sollte sich rächen. Mit einem Doppelschlag nach 10 Minuten drehten die Aalener die Partie und stellten den Spielverlauf völlig auf den Kopf. Doch wir erholten uns schnell und konnten durch Sandra´s ersten Saisontreffer ausgleichen.

Kurz darauf rettete Maxi mit einer tollen Parade das 2:2. 

In die zweite Halbzeit starteten wir schläfrig und lagen schnell mit 2:3 zurück. Lange Zeit sah es nach dem ersten Punktverlust aus, doch in den letzten Minuten kämpfte unser Team bis zum Umfallen und wurde am Ende doch noch mit drei Toren und dem 5:3-Sieg belohnt.

Mit diesem knappen, aber verdienten Sieg haben wir einen weiteren Schritt zur Titelverteidigung gemacht. Allerdings ist noch nichts erreicht, weshalb wir konzentriert und motiviert in das letzte Saisonspiel in Neresheim gehen werden, um den Pokal noch ein weiteres Jahr in Westhausen behalten zu dürfen.