Herbstmarktspende erfüllt die Jagsttalschule mit faszinierenden Klängen 

Ein wunderbares Überraschungsgeschenk überreichten Diana Hauber und Jutta Schenk den Schülern der Klasse G4b der Jagsttalschule Westhausen als sie zu Besuch kamen. Mit leuchtenden Augen packten die Schüler und Schülerinnen ein hellklingendes Klangschalenset mit farbenfrohen Untersetzern und Reibeklöppeln aus. Ein langersehnter Wunsch ging so nun in Erfüllung. Das Set bietet ein breites Spektrum an Entdeckungs- und Anwendungsmöglichkeiten in vielen Bereichen.

Das war aber noch nicht genug. In einer Schmuckdose befanden sich auch noch viele Geldscheine im Wert von 525 €. Die Klassenlehrerin Frau Alender wird mit diesem Geld weitere besondere Therapie- und Spielmaterialien kaufen. Mit einem Teil des Geldes möchten die Schüler einen erlebnisreichen Ausflug unternehmen.

Der hohe Betrag kam durch Aktionen auf dem Jagstzeller Herbstmarkt zusammen, die von Frau Schenk und Frau Hauber initiiert wurden und der Erlös zum wiederholten Mal zu Gunsten der Klasse ging.

Die Mädchen und Jungs mit dem gesamten Klassenteam, sowie auch der Schulleiter Herr Pfannenstein sagen dafür ein herzliches DANKESCHÖN!

 

Eine großzügige Spende für die Jagsttalschule

 

Große Freude herrschte in der Klasse G3b der Jagsttalschule in Westhausen, als Jutta Schenk und Diana Hauber zu Besuch kamen.

In ihrem Gepäck hatten sie eine Geldspende in Höhe von 660 €. Die Schüler und auch die Lehrerinnen waren sichtlich erstaunt als sie so viele Geldscheine sahen und die nun alle für sie bestimmt waren.

Der hohe Betrag kam durch Aktionen auf dem Jagstzeller Herbstmarkt zusammen, die von Frau Schenk und Frau Hauber initiiert wurden und der Erlös zu Gunsten der Klasse ging.

Die Klassenlehrerin Frau Alender wird mit diesem Geld ganz besondere Wünsche der Schüler erfüllen. Spontan wurden gleich einige genannt: „ Bücher, Pizza und Döner essen, eine neue Rutschbahn, Flummis ...

Die Klasse mit dem gesamten Lehrerteam, sowie auch der Schulleiter Herr Pfannenstein möchten sich dafür herzlichst bedanken.

Im Bild sind v.l.n.r. Renate Alender, Diana Hauber, Jutta Schenk und Schulleiter Martin Pfannenstein.

Jagsttalschüler wieder mit beim Kinderfestumzug dabei

Auch in diesem Jahr waren die Schüler der Grund- und Hauptsstufe wieder beim beliebten Festumzug dabei.

Weiterlesen: Kinderfestumzug

Jagsttalschule Westhausen spendet für die Taifunopfer auf den Philippinen

Insgesamt 1800 € hat die Jagsttalschule in Westhausen an den Verein "NAVIS e.V." überwiesen.

Weiterlesen: Spende für Taifunopfer

Spende für die Jagsttalschule

Familie Strauß in Kirchheim am Ries betreibt im Nebenerwerb einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Mutterkuhhaltung und Direktvermarktung von Rindfleisch. Beim diesjährigen Hoffest der Bauernfamilie war der Erlös vom Verkauf von Kaffee und Kuchen für die Jagsttalschule Westhausen (Schule für geistig behinderte Kinder) bestimmt.

Weiterlesen: Spende von Familie Strauß

Trampolin - Kooperation

Unter dem Motto "Gemeinsam abheben - Miteinander Leichtigkeit erleben. Begegnung, Spaß und Freude rund um das Trampolin" treffen sich immer donnerstags fünf Schüler der Jagsttalschule und elf Schülerinnen und Schüler der Propsteischule im Rahmen einer Kooperation.

Weiterlesen: Trampolin-Kooperation

Unsere ABC-Schützen

In der Klasse von Frau Liesch und Frau Hack begrüßen wir Janberk, Justin, Maja und Lena

Joomla templates by a4joomla