Die Jagsttalschule

Westhausen liegt östlich von Aalen, am östlichen Rand des Ostalbkreises - direkt an der A7.
Die Jagsttalschule Westhausen besteht seit 1974. Sie wird von Schülern mit geistiger Behinderung besucht. Schulträger ist der Ostalbkreis. Bei uns werden in diesem Schuljahr 150 Schüler in 25 Klassen von 62 Lehrern unterrichtet.
Grundlage des Unterrichts ist der Bildungsplan der Schule für Geistigbehinderte des Landes Baden-Württemberg (Download als PDF). Die Schulplicht beginnt regulär im Alter von 6 Jahren. Die Schulzeit ist in 3 Stufen eingeteilt. Grundstufe (4 Jahre) Hauptstufe (5 Jahre) Berufsschulstufe (3 Jahre)

Unsere Unterrichtszeiten:

Mo/Di/Do 8.30-15.00Uhr

Mi 8.30-12.00Uhr

Fr 8.30-13.30Uhr

 

Unterricht an unserer Schule

Unterricht an unserer Schule bedeutet, den Schülerinnen und Schülern Rüstzeug für ein möglichst selbstbestimmtes "Leben in sozialer Integration" zu ermöglichen - eigentlich wie an jeder anderen Schule auch. Unser Unterrichtsangebot richtet sich nach dem Bildungsplan der Schule für Geistigbehinderte. Wie in jeder Schule lehren auch wir das Lesen, Schreiben und Rechnen - für jeden Schüler auf seiner Ebene. Jeder Schüler wird im Rahmen seiner Fähigkeiten individuell gefördert. Wir gehen vom sogenannten "erweiterten Lesebegriff" aus. Das bedeutet, dass das Lesen von Situationen, Bildern, Signalwörtern, Ganzwörtern bis hin zur Lektüre einer Geschichte oder eines Buches zum Inhalt des Leseunterrichts gehören. Im Mathematikunterricht orientieren wir uns an Problemstellungen des alltäglichen Lebens. Der Umgang mit Geld, das Lesen der Uhr oder der Umgang mit verschiedenen Maßeinheiten sind Beispiele dafür. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen Lesen, Schreiben und Rechnen in homogenen Kleingruppen, in denen sie entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen gefördert werden können. Arbeitsgemeinschaften Sinnvolle Freizeitgestaltung, gemeinsames Tun mit Altersgenossen, Spaß an der Gemeinsamkeit und am Erwerb neuer Fähigkeiten. In unserem vielfältigen Angebot an AGs finden sich viele Möglichkeiten dies zu erleben und nach eigener Neigung auszuwählen.

 

  
Förderung - von Anfang an...

Angegliedert an unsere Schule ist eine Frühberatungsstelle. Sie betreut Kinder von Geburt bis zum Schuleintritt und berät ihre Eltern. Als besondere Angebote gibt es einen wöchentlichen Schwimmtreff und zwei Psychomotorikgruppen. Außerdem arbeiten Sonderschullehrer stundenweise im Kindergarten der Lebenshilfe Aalen in Wasseralfingen.

 

Unsere Schulleitung

 

            

  Herr Pfannenstein                            Herr Zoller

 

Unsere Büroperle

Frau Winter

Joomla templates by a4joomla